dafür stehe ich - Fachkräftemangel

Veröffentlicht am 03.09.2014 in Landespolitik

Frage:

Brandenburg gehen die Fachkräfte aus. Von den wenigen Jugendlichen aus dem ländlichem Raum, die von der Schule abgehen, zieht es immer noch viele in die Ballungszentren. Was muss das Land tun um, um sie in der Heimat zu halten.

Das Land muss Anreize für junge Menschen schaffen, um sie zu halten. Oder umgekehrt: Irgendetwas machen wir falsch, sonst würden die jungen Leute nicht fortgehen. Hervorragende Ausbildungsstätten mit Übernahmemöglichkeiten ihrer Lehrlinge in feste, tarifbezahlte Arbeit, attraktive Jugendkultur, lebendiges Vereinsleben im Sport, in der Musik, bei der Feuerwehr, Kitas in der brandenburgischen Landschaft mit qualitativ hochwertigen Beschäftigungs- und Lernangeboten, bezahlbare Baugrundstücke – die Summe vieler Anreize spricht für Brandenburg. Gute Löhne für gute Arbeit sind das wichtigste Argument! Brandenburg darf kein Billiglohnland werden.

 

Für uns im Bundestag


       Dagmar Ziegler

Für uns im Landtag


    Prof. Dr. Ulrike Liedtke

 

Admin - Login

Login

Counter

Besucher:467430
Heute:28
Online:1